Ihr Systemintegrator für 3D- und 2D-Bildverarbeitung
Einsatzgebiete von 3D- und 2D-Systemen nach Applikationen

Spritzteilprüfung über Konturvergleich

In der Kunststoffindustrie kommt es sporadisch zu Fehlern an Fertigungsteilen. Diese Applikation zeigt die Erkennung von Konturabweichungen.

Der Systemaufbau setzt sich aus einer intelligenten COGNEX Kamera, einer Durchlichtbeleuchtung sowie einem telezentrischen Objektiv zusammen. Die Arbeitsabstände sowie Gesichtsfelder sind auf die Aufgabe abgestimmt und können für ähnliche Applikationen angepasst werden.

Die Auswertung erfolgt anhand einest Konturvergleichs.  
Bei Abweichungen zur Sollkontur wird das Bauteil aussortiert.
 

Besonderheiten:

  • günstige Variante der Qualitätssicherung auf hohem Niveau
  • Flexibilität beim Trainieren, weitere Maße zeitgleich prüfbar
  • Weitere Problemstellungen wie Erkennung von Trenngraden, Überspritzungen und Farbfehlern können mit weiteren Beleuchtungssituationen ebenfalls detektiert werden.
  • Das System ist speziell an Ihre Bedürfnisse anpassbar und auf diverse Anwendungsfälle übertragbar.