direktkontakt

Videoinformationen:
thumb visuelle-technik-unternehmen

 

Meilenstein 4

Aftersales-Service

Auch nach abgeschlossener Inbetriebnahme und Anlagenabnahme lässt Visuelle Technik ihre Kunden nicht allein. Systemoptimierungen durch Materialwechsel oder Toleranzänderungen sind nur zwei Beispiele, bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir kennen den Produktivitätsanspruch unserer Kunden und schöpfen deshalb alle Möglichkeiten aus, um im Störungsfall oder bei Erweiterungs- und Optimierungsbedarf die Anlagenverfügbarkeit schnellstmöglich wieder herzustellen

Anwenderschulung

Produktionsanlagen und Prüfeinrichtungen sind mitunter anspruchsvolle Technologien, deren Bedienung und Handhabung besonderer Vorbereitung bedürfen. Wir schulen bei Bedarf Maschinenführer und anlagenverantwortliche und bereiten sie auf den fachmännischen Umgang und die kompetente Bedienung unserer BV-Einrichtungen vor. Diese Maßnahme kann vor Ort oder in unserem Schulungsbereich stattfinden. Diese Schulung ist kostenpflichtig.

Wartungsaufträgen

Regelmäßige Wartungsleistungen sind systemerhaltend und dienen der kontrollierbaren Verfügbarkeit. Insbesondere Beleuchtungssysteme aber auch optische Systeme unterliegen normalem Verschleiß oder Beeinträchtigungen und sollten regelmäßig gewartet und ersetzt werden. Produktionsleistungen über 24 Stunden an 7 Tagen erfordern im Hinblick auf die Anlagenverfügbarkeit ein strukturiertes Kontrollsystem. Wir bieten individuelle Wartungsverträge an die an die jeweiligen Rahmenbedingungen angepasst werden

Fernwartungslösungen

Bildverarbeitungssysteme von Visuelle Technik sind weltweit im Einsatz. Serviceeinsätze vor Ort sind zeitaufwendig und unter Umständen kostspielig. Systemoptimierung und Programmanpassung im Softwarebereich ist in den meisten Fällen im Rahmen einer Fernwartungslösung kurzfristig und kostengünstig möglich und schafft somit wieder schnelle Verfügbarkeit der Anlage.